Zu Beginn von Corona entstand in der Fussgänger Unterführung am Kühlen Krug eine GABENWAND,
die wir und auch fremde Menschen mit Lebensmittel Taschen bestückten,
damit Bedürftige und Wohnsitzlose sich mit Lebensmittel versorgen konnten.
Um die Osterzeit wurde aus dieser GABENWAND eine kontrollierte Lebensmittelausgabe,
bei der Bedürftige, Menschen in Notlagen bei uns "kostenlos einkaufen" können.
Anfangs täglich von montags bis freitags , danach dienstags und donnerstags
und jetzt bauen wir nur noch donnerstags unseren "Marktstand" auf.
Ein Team von 10 eifrigen Helfern sorgt dafür, dass alles reibungslos klappt.
Von A wie ABSTANDSREGEL bis Z wie ZEIT nehmen für die Sorgen, Nöte der Menschen,
die uns ihr Vertrauen geschenkt haben.
Um diese Lebensmittelausgabe am Leben zu erhalten, sind wir auf Spenden angewiesen.
Alles was man im täglichen Leben so braucht, wird benötigt.
Und nun kommt ihr ins Spiel.

Es ist so einfach, anderen Menschen das Leben etwas einfacher zu gestalten.
Etwas Obst, ein Deo, eine Packung Reis oder andere Dinge des Lebens helfen uns und damit den Menschen,
die zu uns an die Ausgabe kommen, weiter zu machen.

Wenn ihr uns unterstützen möchtet, dann schreibt uns an. Per Email oder WhatsApp sind wir erreichbar.
Gerne holen wir Spenden auch direkt bei euch ab.

Text: Sibylle Müller und Michael Heinrich